Hundeschule

Hundeausbildung mit Spaß und Kompetenz

Meine Philosophie lautet: Jeder Hund ist anders, jedBirte und Buder Hund braucht sein individuelles Training. In der heutigen Zeit gibt es scheinbar nur noch Problemhunde, dabei haben die Hunde nur nicht gelernt, wie sie laut uns Menschen sein sollen...Gibt es wirklich so viele “Problemhunde”? Der Hund hat meist ziemlich wenig Probleme... Er lebt in seiner Welt und macht was er will. So kommt es einem jedenfalls vor.

Dann gibt es noch den starken Trend der antiautoritären Hundeausbildung, wie ich es immer nenne. Bitte nicht mißverstehen, ich bin absolut dafür, einen Hund mit Motivation auszubilden und benutze die positive Verstärkung, wo es nur geht...dummerweise ist oftmals ein weglaufender Hase positiver als mein Leckerchen...auch wenn es noch so lecker war. Aber da gibt es auch ganz unterschiedliche Hundetypen. Einige sind so sensibel, da reicht ein klares “Nein”, andere muß man am besten mit einem Lasso wieder einfangen und manchmal werden hinterherfliegende Schellen schwanzwedelnd als Spielball zurückgebracht...So ist eben jeder Hund anders. Sich darauf einzustellen, die Erwartungen der Hundebesitzer mit einzubeziehen und dann die Möglichkeiten abzusprechen, das ist der Sinn meiner Hundeausbildung.

Und ein ganz wichtiger Aspekt der Hundeschule ist der Spaß. Sinnvolle Beschäftigung, auch wenn das Wetter mal schlecht ist. Köpfchenarbeit und darüber dem Hund immer ein wenig mehr beibringen, das kann richtig Spaß bringen. In einer kleinen Gruppe aus Gleichgesinnten geht da manchmal richtig die Post ab. Gemütlich soll es bei uns sein, nett und locker. Keine griesgrämigen Gesichter will ich sehen, denn nur wer fröhlich ist, kann lernen. Das gilt sowohl für den Hund als auch für den Hundehalter. Hier kann jeder mitmachen, der etwas mit seinem Hund erleben will. Ich freu mich auf Euch!

Birte Wermann

Die Hundeschule findest statt in Brinjahe, Wisbek 15 - direkt an der Strecke nach Embühren